Skip to main content

 

 

Was bringt die Werbefahne wirklich?

Die Bedeutung und Herkunft  der Fahne kann man in der Vexillologie in mehreren Anhandlungen nachlesen und ist für unsere Betrachtung ohne Bedeutung.

Wir haben die reine Werbefahne beobachtet und ausgewertet mit folgendem Ergebnis:

a.)   Die Werbefahne ist eine reine Sekundärwerbung, d.h. sie ist durch ihr Platzierung und Größe nur für einen ausgewählten Radius bestimmt.

b.)   Der Fahnen Typus beeinflusst die Ausstrahlung der Werbeaussage

c.)    Informationsgehalt ist durch die Fläche der Fahne begrenzt

d.)   ihr Aussehen und Gestaltung hat unterschiedliche Werbeeffekte

Aussage                                                             

Zu a

Durch den Standort und Höhe der Fahnenmasten, werden viele Vorentscheidungen getroffen, die nur ganz bestimmte Arten und Gestaltungen zulassen. So ist darauf zu achten welche Höhe der Fahnenmast zum Hintergrund hat, denn damit werden Art und Größe der Fahne bestimmt. Es ist auch zu bedenken welchen Radius die eigentliche Fahne benötigt, damit diese nicht anstößt oder bestimmte Objekte verdeckt. Sind rechtliche Auflagen (wie Städtebild oder Straßenverkehrsordnung usw.) zu bedenken.

Zu b

Der Fahnen Typus ist die entscheidende Ansprechbasis. Ein Werbebanner zum Beispiel trägt zur einheimischen Tradition bei, wie bei Bier und Weinfesten, die Flatterfahne ist für lebendige Werbeaussagen und die Flatterfahne mit Auslegerarm ist eine Fahne für solide, nicht reflektierende Aussagen.

Zu c

Unsere Untersuchungen ergaben, dass Fahnen die mehr als 3 Aussagen oder Texte beinhalten nicht mehr wahrgenommen werden. Fotoähnliche Darstellungen wurden nicht registriert, dagegen wurden Flächen mit den einfachsten Symbolen am nachhaltigsten im Gedächtnis behalten.

Die Farben von gelb / schwarz und rot haben auch auffallend gute Ergebnisse erbracht.

 

Ergebnis 

Die werbeträchtigste Fahne, war die Flatterfahne mit einem einfachen, mehrfarbig flächigen Symbol, das in der unteren Fahnenhälfte angebracht war. Fahnenmast ca. 7-8 m über Flur, Fahnen 120x300 cm, 150X400 oder 200X400 cm, 

Motiv lag ca. 500 cm über der Augenhöhe.

Die Werbefahne ist die preisgünstige und dauerhafteste Werbefläche, die man kennt.