Skip to main content

Die Ringbandsicherung

Die Ringbandsicherung verhindert ein Überschlagen der Bannerfahne über den Fahnenmast.

Dazu wird auf der Rückseite des Banners ein Gurtband mit Metallringen aufgenäht. Durch die Ringe zieht man eine entsprechende Schnur, die man zuvor an den obersten Karabinerhaken fest angebunden hat.

Nach dem Hissen der Fahne wird schließlich das Seilende an dem Fahnenmast angebunden, damit die Fahne nicht wegwehen kann.

Oberer Karabinderhaken

Schnur wir am obersten Karabinerhaken fest angebunden.

Banner am Mast fest gebunden

Nach dem Hissen der Fahne wird schließlich das Seilende an dem Fahnenmast angebunden, damit die Fahne nicht wegwehen kann.